3. Balver Begegnungen

KJL300Die CDU in Balve wird auch in diesem Jahr zusammen mit dem Stadtmarketing die Veranstaltungsreihe Balver Begegnungen weiterführen.

Die heimischen Christdemokraten wollen mit interessanten Rednern und einer anschließenden Diskussion den Fokus auf die ländliche Region legen. Wie sehen die Zukunftschancen hier vor Ort im Sauerland aus? Welches sind die Themen, die die Balver bewegen? Zusammen mit den Gästen möchte man diskutieren und Perspektiven entwickeln, damit in Balve auch weiterhin ein lebenswertes Umfeld gegeben ist.

In diesem Jahr wird man erstmalig im Gesundheitscampus zu Gast sein, denn das Thema ärztliche Versorgung im ländlichen Raum wird im Zentrum der Betrachtung stehen. Hierzu ist es der CDU gelungen, den Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann, der zugleich auch Pflege- und Patientenbeauftragter der Bundesregierung ist, zu gewinnen. Zudem zeichnet sich ab, dass auch ein hochrangiger Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung mitdiskutieren wird. Sprich, es sind sehr gute Voraussetzungen mit einer großen Expertise, um über die gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum zu debattieren. Insbesondere wird auch der Gesundheitscampus thematisiert werden. Welche Entwicklung hat es bisher gegeben und welche Entwicklungsmöglichkeiten zeichnen sich ab?

Zusammen mit dem Stadtmarketing erwartet die CDU auch im Anschluss viele spannende Gespräche, wie man die Stadt zukünftig aufstellen kann. Neben Vertretern des Teams Wirtschaft werden der Fachhandel, Vertreter der WIN, die Geschäftspartner des Gesundheitscampus und interessierte Bürger eingeladen, um mit den Entscheidern aus Balve für Balve etwas zu bewegen.