CDU spendet für "First Responder-Projekt"

2014-11-04 FF Volkringhausen470Zahlreiche CDU-Mitglieder staunten nicht schlecht, als sie sich im Feuerwehrgerätehaus in Volkringhausen

versammelten und sich von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr das "First Responder-Projekt" vorstellen ließen. In der Veranstaltungsreihe "CDU vor Ort" waren die Christdemokraten dieses Mal im Unteramt zu Gast. Neben Informationen zu der Ersthelfertätigkeit konnte auch das neue Fahrzeug angeschaut werden, das die Kameraden von der Bürgerstiftung für ihren wichtigen Dienst bekommen haben. Einen Scheck in Höhe von 700 Euro konnten CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Schulte und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Guido Grote an André Stracke und Benjamin Yeoh übergeben. Beim vergangen Stadtfest hatten Mitglieder der CDU Balve Waffeln gebacken und dort angekündigt, dass der Erlös für die Ersthelfer aus Volkringhausen vorgesehen ist. "Die Arbeit verdient meinen höchsten Respekt. Was hier geleistet wird, ist für die medizinische Erstversorgung enorm wichtig", sagte Johannes Schulte bei der Scheckübergabe an die sichtlich erfreuten Feuerwehrmänner.