Schulzentrum am Krumpaul erhält neues Heizsystem

„Wir werden in die Real- und Hauptschule viel Geld investieren, und zwar aus guten Grund”, so Bürgermeister Hubertus Mühling im Beisein seiner CDU-Freunde, unter denen sich auch die Bundestagskandidatin Christel Voßbeck-Kayser und der Landratskandidat Thomas Gemke befanden.

Insgesamt 1,3 Millionen Euro werden bis 2010 zur Realisierung des Energiekonzeptes an der Balver Haupt- und Realschule investiert. 694.000 Euro stammen aus dem Konjunkturpaket II. Das neue Energiekonzept sei nötig, um den steigenden Energiekosten entgegenzuwirken und um die veralteten Heizsysteme auszutauschen. So sei die Errichtung einer Hackschnitzelanlage, eines Gaskessels und eines Blockheizkraftwerk geplant.

Zudem werden die Wände gedämmt, die Fensterscheiben ersetzt und die Dächer erneuert. Da man überwiegend in den Ferien bauen wird, werden sich die Baumaßnahmen für die Erneuerung der Heizungsanlage bis in das Jahr 2010 hinziehen. Die gesamte Umsetzung des Energiekonzeptes wird bis 2011 dauern.